Angelhaken

Angeln stellt eine beliebte Freizeitbeschäftigung dar und wird von vielen Anglern mit großer Begeisterung wie Professionalität ausgeübt. Für diesen Zweck benötigen Sie hochwertiges Angel-Equipment, unter anderem gute Angel-Haken. Erhältlich sind diese in einschlägigen Angelshops, die darüber hinaus für Anfänger wie dem Profiangler beratend zur Seite stehen.

ANGELHAKEN - für Angler ein wichtiger Gegenstand beim Ausüben vom Hobby. Einen ANGELHAKEN KAUFEN Sie am besten im favorisierten Angelshop. Gebogen beziehungsweise gekrümmt, zum Fangen von Fischen verwendet, indem der Haken die Fische im Mund respektive Körper aufspießt. Der ANGELHAKEN wird in der Regel an einer Angelschnur sowie der Angelrute befestigt. In unterschiedlichen Formen wie Größen können Sie im Angelshop ANGELHAKEN KAUFEN, je nachdem welche Fischart Ihr Zielfang ist. Seit über tausend Jahren wird dieses Zubehör verwendet und stellt heute noch ein wichtiges Werkzeug für das Angeln in der Freizeit dar.

ANGELHAKEN - vielfältige Formen und Ausführungen

Diese Zeilen zeigen, der ANGELHAKEN stellt somit ein essentielles Utensil für Angler dar. Einen ANGELHAKEN KAUFEN sollte nicht unterschätzt werden - viele Dinge spielen eine Rolle, gerade wenn Ihr Hobby fachgerecht ausgeführt werden soll. Von großer Bedeutung ist beispielsweise die Auswahl vom richtigen ANGELHAKEN. Für den Erfolg beim Angeln ein entscheidendes Feature. Entscheiden Sie sich beim ANGELHAKE KAUFEN für einen Shop mit Auswahl und Beratungskompetenz.

Angel-Haken sind in den unterschiedlichsten Größen erhältlich. Welche Größe Ihr Haken haben muss, hängt gar nicht unbedingt davon ab, wie groß der eigentliche Zielfisch ist. Neben der Größe des Hakens gibt es darüber hinaus unterschiedlichste Formen die berücksichtigt werden sollten, wenn Sie einen Haken für Ihre Angel kaufen.

Hakenkunde - finden Sie den richtigen Haken für Ihre individuellen Angelzwecke

Einen Angel-Haken kaufen ist fast eine kleine Wissenschaft für sich. Was sollte beachtet werden - ein kleiner zusammenfassender Überblick an dieser Stelle:- Haken unterschiedlicher Form und Größe - welche Fischarten sollen geangelt werden?- Größe der Fische beziehungsweise des Fischmauls- verschiedene Köder für den Haken

Der Vorteil vom Online-Angelshop: Dort finden Sie eine riesengroße Auswahl geeigneter Haken zum Angeln vor. Zusätzlich können Sie rund-um-die-Uhr nach passendem Zubehör Ausschau halten. Fische mit einem großen Maul, zum Beispiel Barsche, benötigen zwangsläufig einen großen Haken? Das ist nicht automatisch so. Mit folgender kleinen Anglergeschichte soll verdeutlicht werden, welche Aspekte für die Auswahl Ihres Hakens von Bedeutung sind:Über dem Hafenbecken weht kaum Wind, die Wasseroberfläche ist ruhig. An der Uferseite suchen ein paar Reiherenten nach ihrem Futter, neugierige Möwe ziehen am Himmel ihre Kreise. Die Angel-Pose bewegt sich seit mehr als zwanzig Minuten lang nicht. Die grellgelbe Miniboje verharrt regungslos an gleicher Stelle. In circa dreieinhalb Meter unter der Oberfläche treibt der Köder über Boden, bislang ohne Interesse für einen Fisch. Nach einiger weiterer Wartezeit - ein leichtes Schwanken der Spitze, kaum wahrnehmbar. Jetzt driftet sie ein paar Zentimeter seitwärts ab - und taucht langsam unter - Anhieb. Die Angelrute biegt sich, ein Fisch versucht anscheinend, der Situation zu entkommen. Etwas später ist es soweit - er zappelt im Kescher. Ein wunderbarer Barsch hat angebissen! Er ist wahrscheinlich über ein Pfund schwer. Der Angel-Haken sitzt genau im Maulwinkel - und sieht merkwürdig klein aus, verglichen mit der Größe vom Fisch. Ein Wunder, dass er zuverlässig gegriffen hat!

Der Köder - nicht unwichtig für das Haken-Kaliber .... Die Geschichte zeigt eine oftmals auftauchende Situation und manches Problem, mit dem sich Angler immer wieder beschäftigen. Sie wissen: Der Barsch sowie andere Fischarten besitzen richtig große Mäuler. Muss deshalb, im Umkehrschluss, der eingesetzte Haken nicht eine entsprechende Größe haben, damit der Fisch sicher hängen bleibt? Nicht in jedem Fall! Denn - in allererster Linie bestimmt der verwendete Köder das Kaliber vom Haken. Einen Angelhaken kaufen ist damit genauso vom "Appetit" der einzelnen Fische abhängig .... Zum Beispiel der (winterliche) Barschfang in Häfen, Altarmen und ähnlichen Gewässern kommen oft kleinere Köder zum Einsatz. Zu dieser Jahreszeit stehen die Fische tief im kalten Wasser. Ihr Stoffwechsel wird gedrosselt und der Nahrungsbedarf ist gering. Kleine Tauwürmer, Dendrobenas beziehungsweise Mistwürmer sind ideale Nahrungs-Happen. Wählen Sie Haken der Größen 12 bis 8 aus - damit können sich die Köder gut bewegen und sind verlockend für die Fische. Haken dieser Kategorie sind für Fische der Größenordnung Barsch & Co. geeignet.

Hakengrößen und Angel-Haken kaufen - Infos und Tipps

Eine Einteilung der Hakengrößen erfolgt nicht nach einem festgelegten, internationalem Standardmuster. Generell können Sie sich an folgenden Kennzeichnungen orientieren:- je größer die Kennzeichnungs-Zahl, desto kleiner ist der Haken. Das bedeutet, ein Haken mit der Kennzeichnung Nr. 5 ist deutlich kleiner, wie ein Nr. 2 Haken. Nach der Nr. 1 ändert sich das Kennzeichnungsmuster: Es folgt 1/0, 2/0, 3/0 und so weiter in größerer Form. Für Angler haben sich Größenklassifizierungen des weltweit größten Produzenten von Angel-Haken, dem Unternehmen Mustad aus Norwegen, als hilfreich erwiesen. Diese Einstufungen sind gute Richtwerte und eignen sich gut, den passenden Haken zu kaufen. Ein paar technische Details: Maßgebend beim Haken ist die Entfernung zwischen Spitze und Stiel des Hakens, Schenkel genannt. Beim klassischen Allround-Haken von Mustad der Größe 1, beträgt die Entfernung genau einen Zentimeter. Im gut sortierten Angelshop können Sie diese Haken kaufen. Eine weitere Frage wenn es darum geht, Haken zum Angeln zu kaufen - langstielige beziehungsweise kurzstielige Haken? Der Angelshop bietet ein breitgefächertes Angebot.

Für die Auswahl vom richtigen Haken sollten Sie ein paar grundlegende Prinzipien beachten:- Der Haken sollte immer scharf wie eine Nadel sein- Er muss dem Köder angepasst sein- Beim Angeln mit Maden sind feine Hakenmodelle aus dünnem Draht geeignet (zum Beispiel Modelle wie "Crystal")Sofern Sie mit Würmer angeln möchten:- So genannte Wurmhaken können beim Angelhaken kaufen in Erwägung gezogen werden.Diese besitzen schräg abstehende Spitzen inklusive zwei zusätzlicher Widerhaken auf dem Stiel. Die Widerhaken halten einen Köder, der sich hin und her dreht, besser fest.  

- Der kurzstielige Haken Diese Hakenart ist in vielen Fällen beim Wurmangeln eine gute Wahl und bietet Vorteile. Die erwähnte Bewegungsfreiheit kommt hier beispielsweise zum Tragen.

- Langstielige Angel-Haken   Passionierten Anglern sind klassische Modelle, wie zum Beispiel der berühmte Aberdeen-Haken, ein Begriff. Diesen können Sie gut an der Küste, beim Brandungsangeln, einsetzen. Die Stiele der Haken sind prädestiniert, Seeringelwürmer beziehungsweise wahlweise Wattwürmer darauf zu schieben.

- Größere Wurmhaken (Baitholder) eignen sich wiederum beim Köder-Einsatz von Fischfetzen. Anglertipp: Für einen Fang von Dorsch, Steinbutt & Co. kann ein Streifen Makrelen- beziehungsweise Heringsfleisch befestigt werden. Dieser hält sich prima, wenn Sie ihn mittels zwei zusätzlichen Widerhaken fixieren!    

Freie Hakenspitze?  Viele Angler-Anfänger sind der Meinung, dass der Haken für den Zielfisch geradezu unsichtbar im Köder versteckt werden muss. Nicht unbedingt. Angel-Haken sollten nicht zu auffällig sichtbar sein. Die Spitze vom Haken bleibt üblicherweise frei - die Chance auf einen erfolgreichen Biss wird erhöht. Der Fisch "sieht" den Köder nicht genau - stört sich nicht an einer sichtbaren Spitze. Außer - der Haken ist viel zu groß ausgewählt worden. Anmerkung: Eine Verwendung von goldfarbenen Haken, die bei vielen Anglern nach wie vor beliebt sind, ist in den allermeisten Fällen nicht nötig (Stichwort Sichtbarkeit). An diesen Ausführungen wird deutlich - einen Angelhaken kaufen erfordert Informationen und Kenntnisse im Angelbereich. Ihr Angelshop hält viele gewünschten Arten von Angel-Haken bereit.

Maruto Einzelhaken mit Öhr - gut für Spinner, Wobbler wie Blinker geeignet

Ein Maruto-Einzelhaken mit großem Öhr - beliebte Angelhaken, auch im Angelshop. Die Haken von Maruto sind ideal für das Spinnfischen. Sie können an Wobbler, Spinner sowie Blinker beim Angeln auf Raubfische angebracht werden. Diese sind geeignet, einen Drilling zu ersetzen. Es sind Kunstköder-Haken und besitzen ein großes Öhr. Damit lassen sie sich leicht in den Sprengring vom Kunstköder einhängen. Zudem sind diese Haken wirklich stabil; sie enthalten eine sehr scharfe Hakenspitze. Dadurch greifen die Haken nach dem Anhieb leichter im Fischmaul. Einzelhaken wie diese werden häufig beim Spinnfischen (Angeln auf Forellen zum Beispiel), verwendet. Der Haken ist einerseits prädestiniert, gut zu greifen, andererseits bleibt er während dem Drill besser hängen - quirlige Fische wie Forellenkönnen den Haken nicht so leicht abschütteln - wenn sie aus dem Wasser springen sollten! Beim Angeln auf Barsche können sie in Kombination mit (kleineren) Kunst-Ködern eingesetzt werden. Weitere Einsatzoptionen der Haken: Das Spinn-Fischen am Meer - auf Hornhechte. Dieser Einzelhaken greift besser im relativ schmalen Maul von diesem Fisch, im Vergleich zu anderen Sorten.  

Das Hakenende - Plättchen beziehungsweise Öse, was nehme ich?

Oftmals eine Frage des persönlichen Geschmacks. Der Haken sollte in der Regel nämlich mit einem so genannten Schaftknoten an der Angelschnur angebracht werden. Mit dieser Verbindung wird ein Maximum an Reißfestigkeit sowie Stabilität. Die Angelschnur wird mehrfach um den Stiel gewickelt, wobei der gefertigte Knoten direkt unterhalb von Öse beziehungsweise Plättchen sitzt. Die alternative Hakenbefestigung mittels einen Clinchknoten (durch die Öse anbinden), ist weniger empfehlenswert - außer beim Meeresangeln. Dort kann es Sinn machen, wenn Sie Wattwürmer beziehungsweise Seeringelwürmer auf die Vorfachschnur schieben. In dem Fall kann der Clinchknoten von Vorteil sein. Daran schließt sich die Frage an: Selbst binden beziehungsweise fertige Vorfächer benutzen? Haken selbst anbinden? Warum, werden Sie sich möglicherweise fragen; gibt es doch Vorfächer, komplett mit Schlinge und Haken ausgestattet - bequem im Angelshop erhältlich. Diese Fertigprodukte kann der Profiangler noch verfeinern. Die benutzen Schnüre sind manchmal zu dick in ihrer Ausführung. Ein Beispiel: Der 8er Haken an einem 0,25 mm starken Vorfach, ist nicht zwangsläufig eine optimale Kombination. Weiterhin kann die Schnurlänge zu wünschen übrig lassen und gleichzeitig ist die Knotenfestigkeit nicht immer hundertprozentig gewährleistet. Der Angelshop bietet Ihnen eine vielfältige Auswahl im Bereich loser Haken sowie Schnüren. Bei Bedarf können Sie Ihre Vorfächer individuell zusammenstellen und optimal an entsprechende Angelmethoden, Köder wie Angelgewässer anpassen.

Filter
%
BFE
BFE Ares Black Beauty Jighaken
Farbe

Ab 5,99 €* 7,49 €* (20% gespart)

ANGELHAKEN in unterschiedlichen Ausführungen

Ein oft verwendeter ANGELHAKEN stellt der Allroundhaken dar. Er wird gekennzeichnet durch einen langen Schenkel sowie vielen unterschiedlichen Größen. Achten Sie beim ANGELHAKEN KAUFEN, ganz gleich mit welchen Köder beziehungsweise auf welchen Zielfisch Sie angeln, auf eine entsprechende Beschichtung. Eine Beschichtung aus Nickel sorgt für eine lange Haltbarkeit und bietet hinreichend Schutz vor Korrosion. Der Angelshop hält die richtige Hakenform sowie Schnurstärke bereit - abgestimmt auf jeden Zielfisch. Was gewährleistet einen optimalen Halt? Ein Vorfach aus hochwertiger Monofiler-Schnur inklusive einem zuggeprüften Knoten! Im Angelshop erhalten Sie ein großes Zielfisch-Sortiment: Für jeden gewünschten Einsatzbereich den passenden ANGELHAKEN. Sofort verfügbar und einsatzbereit, ANGELHAKEN KAUFEN im Zubehörshop für Anglerbedarf.

Die

ANGELHAKEN KAUFEN

 - im Shop gut aufgehoben

Fachliche Beratung um ANGELHAKEN ZU KAUFEN - im Angelshop gibt es sie. In vielen Angelshops erhalten Sie ANGELHAKEN mit einem Inhalt von zehn Stück als Vorrat. Erhältlich sind ANGELHAKEN oftmals in folgenden Größen und Abmessungen:Haken-Größe: 4, Länge: 60 cm, Durchmesser Schnur: 0,25 mm,Haken-Größe: 6, Länge: 60 cm, Durchmesser Schnur: 0,22 mm,Haken-Größe: 8, Länge: 60 cm, Durchmesser Schnur: 0,20 mm,Haken-Größe: 10, Länge: 60 cm, Durchmesser Schnur: 0,18 mm,Haken-Größe: 12, Länge: 60 cm, Durchmesser Schnur: 0,16 mm. ANGELHAKEN KAUFEN im Angel-Shop ermöglicht Ihnen die optimale Auswahl.

Ein weiteres - nicht uninteressantes Thema, ist der Angel-Haken mit Lösevorrichtung.

Sie wissen es - leider kommt es beim Angeln immer wieder vor, dass der anbeißende Fisch den Angel-Haken zu tief verschluckt. Wollen Sie ihn nach dem Fang wieder zurücksetzen - weil sich herausstellt, dass hier eine geschützte Fischart am Haken hängt, kann das Entfernen vom Haken schwierig werden. Aufwendig mit Werkzeug hantiert, sind weitere Verletzungen zu befürchten. Kommt es beim Fisch zusätzlich zu einer langen Luftexposition, sinkt darüber hinaus die Überlebenswahrscheinlichkeit. Was tun? Einfache und effektive Option: Statten Sie Ihren Haken mit einer zweiten Schnur aus. Diese ermöglicht es, dass  Zurücksetzten Ihres Fangs zu erleichtern.

Solch eine Hilfsschnur wird so angebracht, dass sie im Normalzustand nicht gespannt wird. Wenn Sie den Angel-Haken lösen möchten, ziehen Sie an der Hilfsschnur - die am Bogen vom Haken befestigt ist. Das hat zur Folge das sich der Haken dreht sowie gelöst wird! Ein Vorteil: Sie sind in der Lage, den Haken im Wasser (schonend) zu entfernen - außerdem steigen die Überlebenschancen vom Fisch. Ein zusätzlicher Vorteil der sich ergibt: Bei einem eventuellen Riss vom Vorfach, beispielsweise durch Überlastung, verbleibt der Haken nicht im Wasser. Sie können ihn mit der Hilfsschnur aus dem Fisch herausziehen. Der Haken stellt keine Gefahr mehr für (andere) Fische beziehungsweise Wasservögel dar.

Sonderformen - im Angelshop erhältlich

Für das schonende Angeln gibt es in Ihrem Angelshop fertig erstellte Haken, wie zum Beispiel den sogenannten Schonhaken. Dieser ermöglicht das besonders schonende Angeln von Fischen. Sinnvoll, wenn der Fisch nach Entnahme vom Haken ins Gewässer gelassen wird. Der Teighaken zählt ebenso zu den Sonderformen der Angel-Haken. Dieser verfügt an seiner Schenkel-Seite über eine Feder in Spiralform. Darin kann der Köderteig sicher und leicht von Ihnen eingeführt werden.    

Unzählige Formen und Größen stehen für Angler zur Verfügung. Zanderhaken, Karpfenhaken, Forellenhaken, Aalhaken.... die Auswahl im Angelshop ist groß. Insbesondere Angel-Anfänger müssen sich mit der Auswahl verfügbarer Angel-Haken beschäftigen. Ihr Angelshop steht beratend zur Verfügung, damit das passende Equipment in richtiger Ausführung im Angelkoffer bereit liegt. Grundsätzlich befindet sich neben dem Hakenbogen bei den meisten Haken ein Widerhaken. Dieser soll verhindern, dass sich der Haken zu schnell aus dem Maul vom Fisch ablöst. Je nach Ausführung ist die Spitze des Hakens nach innen gebogen beziehungsweise gerade gefertigt. Wie schon oben erwähnt - es erscheint auf den ersten Blick merkwürdig - bei der Haken-Auswahl ist zu beachten: Je größer die angegebene Kennzahl, die auf der Verpackung aufgedruckt ist, desto kleiner ist der ausgewählte Haken! Mit diesem Grundsatz muss sich jeder Angler vertraut machen, damit bei der Bestellung im Angelshop keine Überraschung auftritt.

Noch ein paar Tipps - die Anwendung von Angel-Haken

Die Drahtstärke eines Angelhakens ist ein anderer, relevanter Punkt beim Angeln. Sie muss stets zum Zielfisch passen, den Sie angeln möchten. Ist der Angel-Haken zu dünn besteht die Gefahr, dass dieser im Drill aufbiegt beziehungsweise brechen kann. Wollen Sie einen schweren Fisch, wie zum Beispiel einen Karpfen fangen, sollten Sie auf robuste und dicke Haken Wert legen. Zusätzlich wichtig: Die Drahtstärke sowie Köder sollten aufeinander abgestimmt sein. Dies verdeutlicht folgendes Beispiel: Eine kleine Made können Sie schwer auf einen dicken Angel-Haken aufziehen. Dieser Köder erfordert einen dünneren Draht! Achten Sie zusätzlich mit der Befestigung vom Köder darauf, dass die Haken-Spitze immer frei bleibt. Nur auf diese Weise kann der Haken fest im Fischmaul greifen. Zur Erinnerung - die Wahl des richtigen Angelhakens hängt darüber hinaus von der Maulform vom angelnden Fisch ab. Fischarten mit kleineren Mäulern erfordern einen recht schmalen Angel-Haken. Fällt der Hakenbogen zu breit aus, würde das bei diesen Fischen zwangsläufig Fehlbisse zur Folge haben.    

Materialien von Angel-Haken - vielfältige Auswahl im Angelshop

Interessant für Angler ist unter anderem die Auswahl des Materials, aus dem der Haken gefertigt ist. Ihr Angelshop bietet in diesem Bereich viele Optionen. Angel-Haken werden oftmals aus Stahl angefertigt. Dabei sollten Sie beachten, dass es natürlich qualitative Unterschiede gibt. Angel-Haken im teueren Segment werden aus hochwertigem und gehärtetem Stahl gefertigt. Damit die Haken nicht anfällig für Rost sind, wird die Oberfläche zum Beispiel brüniert beziehungsweise vergoldet. Haken, die im Umfeld des Meeresangelns verwendet werden, bestehen darüber hinaus aus rostfreiem sowie Salzwasser beständigem  Material. Sollten Sie grundsätzlich rostfreie Haken einsetzen? dies kann nicht ausschließlich mit einem klaren Ja beantwortet werden. Denn - eine Pflege der Haken besteht nicht immer darin, diesen vor Rost zu schützen. Angel-Haken sollten zur Erhaltung ihrer "Fängigkeit" scharf bleiben! Das bedeutet, Sie müssen ihn regelmäßig mit einem Abziehstein schärfen. Besonders nach dem Hängenbleiben auf steinigem Untergrund kann diese Maßnahme erforderlich werden.

Angel-Haken aus nicht rostfreiem Material verfügen über einen weiteren Vorteil, den Angler nicht unterschätzen sollten: Wenn trotz von Ihnen getätigter Vorsichtsmaßnahmen der eingehakte Fisch im Gewässer abreißt, bekommt er durchaus eine Chance zum Überleben - sofern keines seiner lebenswichtigen Organe (wie Kiemen), verletzt sind. Der Haken rostet innerhalb eines kurzen Zeitraums weg - und wird anschließend vom Fisch wieder ausgespuckt. Wird der Haken sogar tief vom Fisch geschluckt, kann der Vorgang noch beschleunigt werden - mittels Kontakt mit der Magensäure. Für welche Ausführung Sie sich jeweils entscheiden - im Angelshop stehen viele Angebote zur Verfügung.  

Drillings- sowie Zwillingshaken - nicht immer geeignet

Ein paar Worte zu dieser Hakenkategorie: Drillings- und Zwillingshaken dürfen ausschließlich zum Angeln auf Raubfische eingesetzt werden. Diese Form wird an künstliche Köder, wie zum Beispiel Blinker, Wobbelt sowie Spinner montiert. Drillings- und Zwillingshaken finden darüber hinaus Verwendung beim Bau von Raubfisch-Systemen, die für einen Einsatz mit nicht lebenden Köderfischen ausgelegt werden. Friedliche dürfen dagegen mit Hilfe von Zwillings- und Drillingshaken nicht geangelt werden - das Fischereigesetz verbietet dies!

Einfach- beziehungsweise Drillingshaken beim Angeln von Raubfischen - das müssen sie selbst entscheiden. Bei einer Anwendung von Raubfisch-Systemen ist nach vielfältiger Auffassung ein Einsatz von Drillings- beziehungsweise Zwillingshaken sinnvoll. Schon deshalb, damit der tote Köderfisch sicher und fest mit dem Haken sowie dem System verbunden werden kann. Beim Angeln mit künstlichen Ködern sollten Sie die Überlegung anstellen, inwieweit der Drilling am Wobbler beziehungsweise Spinner, gegen einen Einfach-Haken ausgetauscht werden könnte. Gerade, sofern ein untermaßiger Fisch den Kunstköder aufgenommen hat, kann dieser leichter und schonender von einem Einfach-Haken gelöst werden, wie von einem Drillingshaken. Dort besteht die Gefahr, dass dieser sich mit zwei Spitzen im Maul verhakt. Zudem hat sich herausgestellt, dass die Fang-Ausbeute für Sie bei Verwendung mit Einzelhaken am Spinner nicht unbedingt schlechter ausfällt - wie bei Verwendung von Drillingshaken. Auch zu beachten: Viele künstliche Köder verfügen über mehrere Drillingshaken. Sie sollten sich bewusst machen, dass durch freie Drillinge beziehungsweise freie Spitzen der Drillingshaken, ein höheres Verletzungsrisiko entstehen kann - beispielsweise beim Abködern von einem Fisch, der sich massiv dagegen wehrt.

Verantwortungsvoll angeln und dabei das passende Equipment von Haken auswählen - dazu verhilft Ihnen der Angelshop mit seinem Angebot und Tipps für verschieden Zielfische sowie Gewässerarten. Dort wird ebenfalls die Frage beantwortet, warum es viele unterschiedliche Typen von Angel-Haken gibt: Für alle Angeltechniken sowie Köder-Präsentationen kann damit eine angemessene Ausbeute beim Fischfang garantiert werden.

Es zeigt sich - Angel-Haken dürfen bei einer Angeltour nicht fehlen. Ohne den richtigen Haken wird es nicht klappen, einen großen Fang fürs Mittag- beziehungsweise Abendessen zu erhalten. Im breiten Sortiment des Angelshops wählen Sie aus einer großen Vielzahl an Angel-Haken aller Formen wie Größen aus. Der Haken sollte dabei in allen Einzelteilen qualitativ hochwertig gearbeitet sein: Von Haken-Kopf über Schenkel und Bogen bis hin zu Spitze sowie gegebenenfalls dem Widerhaken. Neben dem richtigen Angelhaken spielt natürlich der richtige Köder eine entscheidende Rolle beim Fischfang. Die passende Auswahl hängt maßgeblich von Ihrem Zielfisch ab. Eine gute Kombination - und Ihr Angelglück wird erfolgreich sein.